bin neueinsteiger

Moderator: El. Grabius

Antworten
johanniter
Beiträge: 1
Registriert: 05.08.2010 09:22

bin neueinsteiger

Beitrag von johanniter » 05.08.2010 14:04

Ich habe einige Fragen. Ich möchte gern mit meine Sonde los gehen und auch etwas finden. Aber möchte nicht mit dem Gesetz in Konflikt kommen. Was muss ich beachten beim Suchen? Ich Lebe in Bayern, in nähe von Ingolstadt. Soweit wie ich weiß darf mann Suchen aber nicht ausgraben. Ist das richtig? Ich würde mich sehr freuen wenn ihr mir Tipps geben würdet was ich beachten muss und wo mann in meiner Umgebung Suchen darf.
Danke an alle die mir Helfen.

mfgjavascript:emoticon(':D')

Benutzeravatar
Insurgent
Beiträge: 233
Registriert: 25.10.2005 08:13
Wohnort: Lübeck
Kontaktdaten:

Beitrag von Insurgent » 05.08.2010 16:22

Bei der Suche in Bayern ist der Abstand zu BD zu beachten, die findest Du hier

http://www.geodaten.bayern.de/tomcat_fi ... start.html

Ansonsten sind alle Funde beim entsprechenden Denkmalamt vorzulegen, bekommt sie aber auch wieder.

TomTom
Beiträge: 75
Registriert: 27.10.2006 21:08

Beitrag von TomTom » 11.08.2010 22:27

Neben der Beachtung eines ausreichenden Abstandes zu den Bodendenkmälern im Bayernviewer denkmal sollte auch die Genehmigung des Grundstückbesitzers eingeholt werden und der Meldepflicht bei archäologischen Funden nachgekommen werden.

Weitere Infos (Denkmalschutzgesetz, Meldeformular) findest Du im Downloadbereich des BLfD. z.B.
http://www.blfd.bayern.de/download_area ... /index.php

Gruß Tom

Antworten