Schon Interessant

Antworten
Benutzeravatar
RayRedditch
Beiträge: 319
Registriert: 10.06.2006 08:42
Wohnort: Europe

Schon Interessant

Beitrag von RayRedditch » 22.11.2007 01:47

Ausschnitt von Tourismus Web seite in Rheinland Pfalz

In den Acker- und Wiesenflächen sind die Überreste des Limes dagegen fast überall vollständig eingeebnet, und auch seine im Boden noch vorhandenen Spuren schwinden durch die intensive landwirtschaftliche Bodennutzung immer mehr. Fast vollständig zerstört ist der Limes in den bebauten Siedlungsflächen. Besonders betroffen hiervon sind die Kastellplätze mit ihren zugehörigen zivilen Lagerdörfern.

Die Hälfte der römischen Kastelle liegt heute unter moderner Bebauung. Fast drei Viertel aller endgültigen Verluste am Limes sind dabei erst in der Zeit nach den Untersuchungen durch die Reichslimeskommission eingetreten. Auf denkmalpflegerische Belange ist besonders in den ersten Jahrzehnten nach dem Zweiten Weltkrieg kaum Rücksicht genommen worden. Hauptzerstörungsursachen sind neue Wohn- und Gewerbegebiete und in Rheinland-Pfalz spezifisch für die Region der großflächige Bimsabbau im Bereich des Neuwieder Becken

Und wir machen alles kaput ?
Bin Ausländer, aber zuhause überall. Aber vorall bin Ich MENSCH !! Du Auch?

pituli
Beiträge: 25
Registriert: 13.03.2006 03:10

Re: Schon Interessant

Beitrag von pituli » 28.11.2007 10:04

RayRedditch hat geschrieben:Ausschnitt von Tourismus Web seite in Rheinland Pfalz

In den Acker- und Wiesenflächen sind die Überreste des Limes dagegen fast überall vollständig eingeebnet, und auch seine im Boden noch vorhandenen Spuren schwinden durch die intensive landwirtschaftliche Bodennutzung immer mehr. Fast vollständig zerstört ist der Limes in den bebauten Siedlungsflächen. Besonders betroffen hiervon sind die Kastellplätze mit ihren zugehörigen zivilen Lagerdörfern.

Die Hälfte der römischen Kastelle liegt heute unter moderner Bebauung. Fast drei Viertel aller endgültigen Verluste am Limes sind dabei erst in der Zeit nach den Untersuchungen durch die Reichslimeskommission eingetreten. Auf denkmalpflegerische Belange ist besonders in den ersten Jahrzehnten nach dem Zweiten Weltkrieg kaum Rücksicht genommen worden. Hauptzerstörungsursachen sind neue Wohn- und Gewerbegebiete und in Rheinland-Pfalz spezifisch für die Region der großflächige Bimsabbau im Bereich des Neuwieder Becken

Und wir machen alles kaput ?

......und nun ?

Was willst Du damit sagen ? :?:


Nach dem Krieg hatten die Menschen nichts zu fressen geschweige denn eine vernünftige Unterkunft und ein Zuhause. Was würdest Du denn machen ? Millionen von Menschen in die Wüste schicken, nur um ein Römer auszubuddeln ? Also, nicht gleich aufregen 8)

gruß

Pituli

Antworten