Ich werde sie bald haben !!!

Buddeltrulla
Beiträge: 18
Registriert: 23.04.2007 08:31
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Ich werde sie bald haben !!!

Beitrag von Buddeltrulla » 19.06.2007 18:53

Hallo miteinander,

vorhin hatte ich Besuch von Dr. Rupprecht. Ein sehr netter und symphatischer Mann. Wir hatten ein sehr nettes, aufschlussreiches und offenes Gespräch. Und zum Guten Schluss werde ich in den nächsten Tagen Post kriegen, nämlich meine Genehmigung :D . Ich kann jetzt (aufgrund meiner Erfahrungen) jedem nur raten sich zu "outen" und bereue es eigentlich, dies erst jetzt gemacht zu haben.

Liebe Grüsse

Chris

Lojoer
Beiträge: 619
Registriert: 16.10.2005 20:31
Wohnort: Darmstadt

Beitrag von Lojoer » 20.06.2007 08:56

Hi Chris,
find ich ja wirklich super. Willkommen im Club. Jetzt heist es für Dich dem Vertrauen gerecht zu werden, dass man in Dich setzt (sowohl von Seiten der Archäologie, als auch von Seiten von DIGS). Und da haben wir eigendlich null bedenken.
Gruß
Jörg

Buddeltrulla
Beiträge: 18
Registriert: 23.04.2007 08:31
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Beitrag von Buddeltrulla » 20.06.2007 09:25

Hi miteinander,

ich muss wirklich sagen, ich bin begeistert. Ich konnte mit diesem Mann super reden. Habe ihm natürlich gesagt, dass ich schon einige Zeit mit dem MD unterwegs bin. Er hatte damit kein Problem, zumal ich ja sowieso nur auf gestörten Flächen unterwegs bin. Von meinen Funden besonders von meiner Delphinschnalle war er begeistert. Sie werden jetzt fachmännisch restauriert und mir dann mit einer Expertise wieder zurückgegeben. Natürlich muss auch ich mich an gewisse Regeln halten, so dass ich nicht direkt an einer stark befahrenen Bundesstrasse herumtappe so dass noch andere auf diese Idee kommen. Hatte ich aber sowieso nicht vor. Und jetzt warte ich mal auf meine Post.

Bis Bald

Chris

Benutzeravatar
Gladiator
Beiträge: 288
Registriert: 23.02.2006 16:16
Wohnort: NRW

Beitrag von Gladiator » 20.06.2007 10:20

Hallo Chris,

ich wünsche mir mehr von diesen "Rupprechts" und Berichte wie von Dir.
Noch zögern und wehren sich diese uneinsichtigen und verbohrten Damen und Herren aber es wird so langsam.

Dir alles gute mit Deinem jetzigen Archäologen und super Funde.
Grüße
SkypeME: gladiator30plus

Benutzeravatar
masterTHief
Beiträge: 259
Registriert: 23.10.2005 21:57
Wohnort: in einer Höhle in der Erde

Beitrag von masterTHief » 20.06.2007 15:08

Herzlichen Glückwunsch und mit goeTHe (dieser als auch Geheimer Oberbergrat vor schlesischen Bergleuten):

Redlichkeit und Verstand sind die beiden Dinge, die einem alle Schätze der Welt eröffnen.

In diesem Sinne

Gruß

masterTHief
masterTHief TreasureHunt management consulting, Planegg, Ihr Partner bei der Schatzsuche - nur echt mit "TH"

Benutzeravatar
RayRedditch
Beiträge: 319
Registriert: 10.06.2006 08:42
Wohnort: Europe

Genehmigung

Beitrag von RayRedditch » 21.06.2007 13:58

Anruf bei DMA Speyer, Gehnehmigung, bin bei Heimat und Museum Verein in ********, antwort, genehmigung stellen zur zeit nicht aus, und sowieso nicht for sondler. Ohne sonde vielleicht nach Sept. Aufgelegt.
Bin Ausländer, aber zuhause überall. Aber vorall bin Ich MENSCH !! Du Auch?

Buddeltrulla
Beiträge: 18
Registriert: 23.04.2007 08:31
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Beitrag von Buddeltrulla » 21.06.2007 21:13

Hi Ray,

das tut mir leid, dass du gleich so abgeblockt worden bist. Vielleicht wäre es besser wenn du mal einen Brief schickst mit Angaben zu deiner Person und deinen Beweggründen. Probiers einfach weiter.

Gruss

Chris

Benutzeravatar
RayRedditch
Beiträge: 319
Registriert: 10.06.2006 08:42
Wohnort: Europe

Beitrag von RayRedditch » 22.06.2007 18:21

Ja, mein museum direktor solle jetzt anrufen bei Speyer, hoffenlich hilft es.

Good Hunting. Ray
p.s. Bin mitglied von mein Heimat und Museum verein auch.
Bin Ausländer, aber zuhause überall. Aber vorall bin Ich MENSCH !! Du Auch?

Benutzeravatar
StefanGlabisch/Entetrente
Site Admin
Beiträge: 2742
Registriert: 16.10.2005 13:31
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von StefanGlabisch/Entetrente » 23.06.2007 11:05

:D Wenn es geht: SPRECHT direkt mit den zuständigen Archäologen.

Das Amt als Behörde möglichst SCHRIFTLICH kontaktieren.


Das hat sich bisher bewährt.


Drücke euch feste die Daumen !


Besten Gruß


Stefan
Vermittler nur für faire Archäologen und meldewillige Sondengänger.

Benutzeravatar
RayRedditch
Beiträge: 319
Registriert: 10.06.2006 08:42
Wohnort: Europe

Beitrag von RayRedditch » 26.06.2007 18:06

Danke, solle weiter probieren. Früher oder später kommt es. :roll:
Good hunting :o
Bin Ausländer, aber zuhause überall. Aber vorall bin Ich MENSCH !! Du Auch?

Stratocaster
Beiträge: 7
Registriert: 14.07.2006 12:19

Beitrag von Stratocaster » 29.06.2007 21:40

Hallo Buddeltrulla,

Glückwunsch zur Genehmigung !
Im Wort Glückwunsch steckt ja auch das Wort "Glück" drin.

Das hat man derzeit mit Speyer nicht.
Ich bin eigentlich Optimist und auch hartnäckig, aber
dort wird man konsequent ignoriert: schriftlich, mündlich, persönlich, telefonisch, per e-mail, bei der Sekretärin, .......
Da nützt dann auch der gute Wille nichts !

Ihr alle, die Glück habt, begreift das doch mal.

Gruß
Andreas
Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit

Buddeltrulla
Beiträge: 18
Registriert: 23.04.2007 08:31
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Beitrag von Buddeltrulla » 30.06.2007 17:02

Hallo Andreas,

das ist natürlich nicht so schön. Verstehe ich gar nicht, gibts nicht schon zwei Leute, die mit denen zusammenarbeiten? (Oder ist das Trier?)
Ich hatte ganz schön Bedenken als ich meinen Antrag abgeschickt habe, hatte ja schon mitgekriegt, dass Dr. Rupprecht vom "alten" Schlag sein soll. Aber dann hats ja richtig schnell und reibungslos geklappt.
Wer ist denn in Speyer zuständig? Hast du bei deinem schriftlichen Antrag auch ein paar persönliche Dinge zu Deiner Person angegeben? Vielleicht bist du unwissentlich mit der Tür ins Haus gefallen. Ich habe damals so eine Art Lebenslauf geschrieben, und warum ich das gerne machen würde und dass ich ausschließlich auf gestörten Flächen suchen möchte.
Auf jeden Fall würd ichs weiter versuchen, NICHT AUFGEBEN.

Liebe Grüsse
Chris

Benutzeravatar
RayRedditch
Beiträge: 319
Registriert: 10.06.2006 08:42
Wohnort: Europe

Beitrag von RayRedditch » 30.06.2007 20:11

Ja, ich gebe auch nicht auf, aber is und bleibt einen nerve säge !!

Ich denk es geht nicht um wer sie sind, aber wen sie kennen.
Bin Ausländer, aber zuhause überall. Aber vorall bin Ich MENSCH !! Du Auch?

pituli
Beiträge: 25
Registriert: 13.03.2006 03:10

Beitrag von pituli » 05.07.2007 07:11

Buddeltrulla hat geschrieben:Hi miteinander,

ich muss wirklich sagen, ich bin begeistert. Ich konnte mit diesem Mann super reden. Habe ihm natürlich gesagt, dass ich schon einige Zeit mit dem MD unterwegs bin. Er hatte damit kein Problem, zumal ich ja sowieso nur auf gestörten Flächen unterwegs bin. Von meinen Funden besonders von meiner Delphinschnalle war er begeistert. Sie werden jetzt fachmännisch restauriert und mir dann mit einer Expertise wieder zurückgegeben. Natürlich muss auch ich mich an gewisse Regeln halten, so dass ich nicht direkt an einer stark befahrenen Bundesstrasse herumtappe so dass noch andere auf diese Idee kommen. Hatte ich aber sowieso nicht vor. Und jetzt warte ich mal auf meine Post.

Bis Bald

Chris



Huhuuu

und ? Post bekommen ? :lol:

gruß

Pituli

Buddeltrulla
Beiträge: 18
Registriert: 23.04.2007 08:31
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Beitrag von Buddeltrulla » 05.07.2007 15:56

Hallo, nee :( leider noch nicht. Ich muss mich wohl noch ein bisschen in Geduld üben. War auch bei dem Schreiben so, indem es hiess, er werde mich in den "nächsten" Tagen abends mal anrufen. Die nächsten Tage waren nach 2 Wochen und dann auch noch morgens. Naja, er hat halt viel zu tun.
Wenns eintrudelt werde ich berichten.

Bis (hoffentlich) bald

Chris

Antworten