Die Suche ergab 403 Treffer

von Loenne
07.11.2008 15:50
Forum: Bayern
Thema: Funde melden.....
Antworten: 33
Zugriffe: 17441

Eben, habe damit auch noch nie Probleme gehabt. Im Gegenteil, ich habe hier einige Flächen, da darf sich sogar rauf, wenn die Pflanzen schon 15-20 cm hoch sind. Ich gehe zwischen den Reihen und mache möglichst wenig platt (laut Landwirt macht das nichts, weil sich die Pflanzen wieder aufrichten) und...
von Loenne
07.11.2008 15:00
Forum: Bayern
Thema: Funde melden.....
Antworten: 33
Zugriffe: 17441

Du kannst das im Zweifelsfall ja mal mit einem Bauern in Ruhe ausdiskutieren :wink: Bei uns kommen jedenfalls nicht mal die Archis auf einen Acker, wenn der Bauer es nicht will. § 53 Beschränkungen des Betretens (1) Der Eigentümer oder sonstige Berechtigte dürfen unbeschadet sonstiger öffentlich-rec...
von Loenne
07.11.2008 12:20
Forum: Bayern
Thema: Funde melden.....
Antworten: 33
Zugriffe: 17441

Und es nützt alles nichts. Wenn sich der Landwirt quer stellen sollte, setzt Du nicht einen Fuß auf seinen Acker. Egal ob bestellt oder nicht. Es bleibt Privatbesitz.

Mit einem Beispiel für so eine Genehmigung kann ich nicht dienen, da ich hier alles mündlich mache.

Gruß
Michael
von Loenne
06.11.2008 23:36
Forum: Bayern
Thema: Funde melden.....
Antworten: 33
Zugriffe: 17441

Schriftlich hatte ich noch nie ein Genehmigung (würde Dir hier auch kein Bauer geben, wir leben in Norddeutschland :wink:). In 90% der Fälle kenne ich den Bauern oder bekomme auf kurzem Weg heraus wer es ist. In den restlichen 10% gehe ich das Risiko ein so zu suchen und wenn jemand kommt, gehe ich ...
von Loenne
05.11.2008 23:14
Forum: Bayern
Thema: Funde melden.....
Antworten: 33
Zugriffe: 17441

Hallo Daniel, erstmal herzlich Willkommen bei DIGS. Finde es ganz super, wie verantwortungsvoll Du die Sache angehst. Echt Klasse!!! Solche Fragen stellt man am besten dem Amt selber, weil da jedes anders reagiert und etwas anderes möchte. An Deiner Stelle würde ich beim Amt vorsprechen und die - in...
von Loenne
04.11.2008 10:52
Forum: Vorstellung
Thema: Moin Moin aus Pinneberg (S-H)
Antworten: 3
Zugriffe: 3201

Moin,

hatte Astian schon die Kontaktdaten gegeben und er hat auch schon Verbindung zum Amt aufgenommen.

Gruß
Michael
von Loenne
22.10.2008 22:38
Forum: Pro und Contra Sondengänger
Thema: Ohne Worte !!!!!
Antworten: 26
Zugriffe: 10544

Schon André, aber die muss ich bezahlen und da ich meine Funde nicht verkaufe........ Wenn Du meinen Beitrag aufmerksam lesen würdest, dann würdest Du feststellen, dass meine Tarnklamotten mich nichts kosten. Viele Grüße Walter Ich verkaufe meine Funde auch nicht (für Knöpfe gibt mir eh keiner was ...
von Loenne
22.10.2008 20:47
Forum: Links
Thema: 42.000 Römer münzen, und dem Französiche Archeologische mist
Antworten: 30
Zugriffe: 12837

Nur mal zu den Münzhändlern. Ich suche Euch mal eine Kopie aus einer ARCHÄOLOGISCHEN Zeitschrift zum Thema Numismatik raus. Dabei wird über einen "Schatzfund" von vor 30 Jahren in einem See berichtet, wo wir eine Nachsuche gestartet haben. Ich konnte es kaum glauben, aber die gesamte Zeitschrift ist...
von Loenne
20.10.2008 12:11
Forum: Bremen
Thema: Interpretation des Bremer Denkmalschutzgesetzes
Antworten: 1
Zugriffe: 7981

Hallo Smilla, erstmal Willkommen bei DIGS. Das wird jetzt keine rechtsverbindliche Auskunft, sondern stellt nur meine Meinung zu Deinen Fragen dar! Auf Spielplätzen und an Badestränden ist die Wahrscheinlichkeit relativ gering auf ein Bodendenkmal zu stoßen. Daher wird die Suche dort im Regelfall pr...
von Loenne
16.10.2008 17:59
Forum: Niedersachsen
Thema: Suche nach verlorenen Gegenständen Nordsee
Antworten: 2
Zugriffe: 5397

Hallo Olli, schön geschrieben und alles Wichtige berücksichtigt - sehr gut! Problem ist nur, dass Du Dir jetzt quasi selber eine Legitimation ausgestellt hast. Wäre so, als wenn ein Schüler seine Entschuldigungen selber schreibt. Nehme doch das Schreiben und lasse es Dir vom Denkmalamt absegnen? Ent...
von Loenne
15.10.2008 19:50
Forum: Schleswig-Holstein
Thema: Entwurf für ein neues Denkmalschutzgesetz
Antworten: 27
Zugriffe: 13113

Hallo Jürgen, ich will Dich in Deinem Pessimismus nicht enttäuschen, aber genau so ist es gedacht. :wink: Am Tag der Archäologie hat sich nicht nur unser Landeschef explizit bei den Detektorgängern bedankt, sondern auch einige Archäologen in ihren Beiträgen. Man will uns dort haben und zwar als fest...
von Loenne
15.10.2008 18:21
Forum: Schleswig-Holstein
Thema: Entwurf für ein neues Denkmalschutzgesetz
Antworten: 27
Zugriffe: 13113

Die Archäologie konnte sich auf Grund der "laschen" Gesetze nicht gegen Raubgräber wehren. Und da von Seiten der Sondengänger ein sehr großer Teil bis heute kein Einsehen hat und nach wie vor meint, unser kulturelles Erbe sei eine Spielwiese für verkappte Indiana Jones, sind strengere Gesetze die l...
von Loenne
15.10.2008 16:30
Forum: Schleswig-Holstein
Thema: Entwurf für ein neues Denkmalschutzgesetz
Antworten: 27
Zugriffe: 13113

Wir sollten bei allem nicht vergessen, dass genau diese Gesetzesentwürfe das Resultat dessen sind, was jahrelange durch das Verhalten einiger weniger Sondengänger heraufbeschworen wurde. Die Archäologie konnte sich auf Grund der "laschen" Gesetze nicht gegen Raubgräber wehren. Und da von Seiten der ...
von Loenne
15.10.2008 16:12
Forum: Links
Thema: Raubgräber-Schatzgräber
Antworten: 23
Zugriffe: 8417

Ich finde es immer gut, wenn es zwei sehr gegensätzliche Meinungen gibt und diese auch lautstark vertreten werden. Letztlich führen die unterschiedlichen Standpunkte im Regelfall zu einem lebbaren Kompromiss. Dies wird auch (genau wie bei den Genehmigungen) irgendwann zu einer Lösung führen, mit der...
von Loenne
15.10.2008 09:58
Forum: Schleswig-Holstein
Thema: Entwurf für ein neues Denkmalschutzgesetz
Antworten: 27
Zugriffe: 13113

Ich werde dazu heute Abend mal unseren Ministerpräsidenten anschreiben. Bin gespannt, wie das alles gemeint ist.

Gruß
Michael